MAI 2015 - NEUSEELAND/Südinsel

Nach 10-jähriger Abwesenheit ging es erneut nach Neuseeland. Eine Zeitspanne, die dem Land leider auch einige Veränderungen einbrachte. Vor allem preislich...
Ein Beispiel? 6 Freilandeier Euro 6,- oder eine Kugel Eis Euro 5.- ; wir schüttelten oft nur noch ungläubig den Kopf.. Hinzu kam anfangs ein Massenansturm an Asiaten, der sich später aber glücklicherweise legen sollte.
Nicht änderte sich jedoch das Schlechtwetter, das wir anscheinend "mitgebucht" hatten. So waren die Aufnahmen von einem permanenten "kreuz - und quer fahren", "Wetter googeln" und - bedingt durch die Jahreszeit - viel zu kurzen Tagesstunden geprägt.
Heftige Regengüsse empfingen uns bereits bei der Ankunft und blieben uns für die nächsten 4 Wochen auf der Südinsel auch unentwegt erhalten. Kaum freundliches Wetter, wenig Sonnenschein! Viele Momente der Enttäuschung erfüllten das morgendliche bzw. abendliche Fotoritual. Oft nur für kurze Bruchteile ein kleiner Hoffnungsschimmer in Form eines Lichtspots, der zumindest für die Tagesstrapazen und Geduldsproben entschädigte...

deenfrhuitsles

 

Contact us

 

© copyright by Wolfgang Fuchs
Sämtliche Rechte vorbehalten!
UID: ATU 50902607

 

icon facebook   icon youtube   icon imeo