Biographie



Viele bezeichnen ihn als "Maler mit der Kamera" oder als "Meister des Lichts", den Fotokünstler Wolfgang Fuchs, Jahrgang 1962 mit Geburtsort Graz/Österreich.

Seit über 20 Jahren hat er sich der professionellen Reisefotografie und Vortragsszene verschrieben; und das mit ungeheurem Erfolg. Seine Bilder sind nicht erhaschtes Festhalten kompromittierender Momente, nein, es sind Aufnahmen subtil zusammengefügter Wirklichkeiten. Sie erzählen Geschichten, regen die Fantasie an und zeigen dem Betrachter meist das überwältigende Farbenspiel der Landschaften in all ihrer Brillanz und Wärme. Überraschend, kurios, faszinierend. Selbst oft und vertraut gesehenen Anblicken geben sie einen neuen, atemberaubenden Aspekt...

Gemeinsam mit seiner Frau Roswitha - die mehrere Fremdsprachen spricht und sich um sämtliche organisatorischen Abwicklungen kümmert - sowie ihrer Tochter Jasmin haben sie bis heute über 140 Länder und Inseln auf allen Kontinenten bereist.

Seine fotografische Ausrüstung umfasst die Spitzenmodelle der Canon Serie: die beiden Profi-DSLR Canon EOS 5D Mark IV (Vollformatkamera mit 30 Megapixel) sowie die Canon EOS 5D Mark III (Vollformatkamera mit 22 Megapixel). Als Objektive werden die lichtstärksten Brennweiten zwischen 14 - 400 mm von Canon eingesetzt.

Die hohen Anforderungen seiner Filmaufnahmen deckt der professionelle 4 K Camcorder Panasonic HC-X1 ab. Die ferngesteuerten Multikopter DJI Phantom 4 und DJI Mavic – beide ebenfalls mit 4 K Technologie – liefern dazu erweiternd ungewöhnliche Luftperspektiven. Für faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten bewegter Bilder setzt Wolfgang Fuchs auf Slider von Edelkrone, Schwenkkräne als auch auf die fortschrittliche Stabilisierungstechnologie der DJI Osmo. Die Actionkamera GHOST – DRIFT S ist eine weitere Option..

Führende vernetzte Bildagenturen vermarkten seine Bilder weltweit. Sie finden sich in zahlreichen Büchern, Kalendern, renommierten Zeitschriften und großen Magazinen (Geo, Stern, Dumont, Merian, Spiegel, Marco Polo, Freundin etc.) wieder. Ebenso zählen große europäische Reiseveranstalter, führende Airlines oder weltweite Wohnmobilketten zu seinem Kundenkreis. Der österreichische Fernsehsender ORF widmete ihm 2013 landesweit eine eigene Spezial-Dokumentation. Aufgrund der hohen Zuschaltquote wurde sie in den darauffolgenden Jahren mehrmals wiederholt und ausgestrahlt...

Ein weiterer Schwerpunkt seiner umfassenden Arbeiten sind das Erstellen und Präsentieren hochwertigster Live-Multivisionsshows. Rund 2-3 Jahre dauern zuvor die Recherchen, Vorbereitungen und fotografischen Umsetzungen jedes einzelnen, aufwendig gestalteten Länderporträts. Oftmalig verschwimmen die Grenzen zwischen Malerei und Fotografie. Eindrucksvoll wiedergegebene Landschaften zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten, das umfassende kulturelle Spektrum, Luftaufnahmen, außergewöhnliche Menschen und persönliche Erlebnisse stehen dabei im Vordergrund. Einen besonderen Aspekt bekommen seine Vortragstourneen zusätzlich durch Live-Musiker aus dem jeweiligen Erdteil, die für die gesamte Dauer einer Tournee eingeflogen werden und das allabendliche Rahmenprogramm gestalten.

Um höchsten Ansprüchen bei der Bild- und Klangwiedergabe gerecht zu werden, wird für die Vortragsbesucher modernste Technologie eingesetzt. Die beiden Full-HD Beamer Canon XEED WUX450 und Leica Pradovit begeistern in Punkto Farbtreue und Projektion. Betriebssichere leistungsstarke Rechner, das Profi-Softwareprogramm Wings Platinium der Fa. Stumpfl, verschiedene Großbildleinwände bis zu einer Fläche von 48 m² und hochwertige JBL Lautsprecher sorgen stets für ein Auge -und Ohren verwöhnendes Gesamterlebnis.

Wolfgang Fuchs ist Förderer von Greenpeace, des WWF, aktives Mitglied der National Geograpic Society sowie des National Resources Defence Council ist, dessen Verwaltungsrat u.a. auch der Schauspieler und Umweltaktivist Robert Redford angehört. Oft unterstützt er bei seinen Vorträgen Umweltprojekte als auch Projekte, die zur Rettung und Förderung bedrohter Tierarten dienen.

zu Kontakt >>