TOSKANA

Die sanfte, anmutige Hügellandschaft, die sich aus den Morgennebeln erhebt, das flirrende Silber der Olivenbäume, einsame Bauernhöfe mit schlanken Zypressen, architektonische Meisterleistungen und die von Maulbeerbäumen gesäumten Weinberge des Chianti - wohl kaum an einem anderen Ort wird soviel Harmonie für alle fünf  Sinne geboten.
Diese einzigartige Region mit ihrer Traumlandschaft bietet aber auch Bergdörfer auf schroffen Felszacken, Pinienhaine an endlosen Stränden, die trockengelegten Malaria-Sümpfe der Maremma mit ihren halbwilden Pferden und Langhornrindern, verlassene  Klöster und Kulturmetropolen wie Florenz und Siena, die ihresgleichen suchen.