IRLAND

Eine Insel voller Überraschungen mit einer Landschaft, die einem großen Naturpark von faszinierender und unverfälschter Vielfalt gleicht. Einsame Moorlandschaften und wild zerklüftete Küsten wechseln einander ab mit glattgeschliffenen Bergen und dunklen Seen. Hinzu kommen bunte Fischerdörfer mit urigen Pubs, dunkles Bier, saufende Dichter und dichtende Säufer, Schafe und reetgedeckte Cottages, Städte mit georgianischen Charme, elegante Herrensitze und prachtvolle Schlösser, Blütenzauber und mystisches Licht, steinerne Zeugen einer allgegenwärtigen Geschichte und immer wieder das Wetter: Wind und Regen und ein alles verschluckender Nebel. Vergangenheit und Gegenwart als untrennbarer Widerspruch und Gelassenheit als sorgfältig kultivierter Lebensstil. Ein letztes Paradies am Rande Europas, wo Regenbogen noch echt sind und Wunder an der Tagesordnung.